Freiwillige Feuerwehr Ossarn


Corona und die Feuerwehr

Einschneidend sind die vergangenen und aktuellen Maßnahmen und Beschränkungen allemal auch für die freiwillige Feuerwehr Ossarn. Beisammensein, Gruppendynamik, gemeinsame Ausbildung und kameradschaftliche Unternehmungen stehen normalerweise bei uns an vorderster Stelle. All das muss in Zeiten wie diesen eingestellt werden. Zum gegenseitigen Schutz der Einsatzkräfte und ganz besonders zur Vorbildwirkung.

 

Durch diverse Maßnahmen unserer Feuerwehr können wir dennoch eine 100%ige Einsatzbereitschaft für Notfälle garantieren.


Fahrzeugbergung - 11.01.2021

Am 11.01.2021, kam es in den Abendstunden zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der Lenker verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einer Straßenlaterne. Fahrzeugbergung wurde mit unserem Last2 durchgeführt. Zum Glück wurde bei dem Vorfall niemand verletzt.



Fehl- /Täuschungsalarm - 11.08.2020

In Gewerbebetrieb


Übung Eisenbahntunnel - 11.08.2020


Fahrzeugbergung - 02.08.2020

In der Nacht des 02.08.2020 kam ein Fahrzeug von der Fahrbahn ab. Der PKW konnte mit Hilfe unseres Last 1 geborgen und abtransportiert werden.



Fehl- /Täuschungsalarm - 30.07.2020

In Gewerbebetrieb


Übung Fahrzeugberung - 30.07.2020

Übung mit unserem Last 1



Benzin- bw. Ölaustritt - 28.07.2020

In einem Baustellenbereich kam es zu Benzin- bzw. Ölaustritt eines Baufahrzeuges. Auf einer Länge von etwa 50 Metern wurde Ölbindemittel aufgetragen und dieses anschließend durch die Stadtgemeinde Herzogenburg entfernt.



Zimmerbrand - 23.07.2020


Fehl- /Täuschungsalarm - 17.07.2020

In Gewerbebetrieb


Benzin- bzw. Ölaustritt - 16.07.2020

In Gewerbebetrieb


Fehl- /Täuschungsalarm - 17.06.2020

In Gewerbebetrieb


Fehl- /Täuschungsalarm - 15.05.2020

In Gewerbebetrieb


Fehl- /Täuschungsalarm - 30.04.2020

In Gewerbebetrieb


Fehl- /Täuschungsalarm - 28.04.2020

In Gewerbebetrieb


Waldbrand, Kappeln - 25.04.2020

In der Nacht des 25.04.2020 wurden wir zu einem Waldbrand oberhalb des Mittelpunktes von Niederösterreich gerufen. Unser Tankwagen war im Pendelverkehr zur Sicherstellung der Wasserversorgung mit 4 weiteren Tankwägen unterwegs. Dadurch konnte die Löschwasserversorgung für die brandbekämpfenden Einsatzkräfte sichergestellt werden. Im Zuge der Brandbekämpfung wurde auch ein Bagger eingesetzt um tiefliegende Glutnester frei zu legen. Insgesamt waren 67 Kameraden verschiedenster Wehren im Einsatz.



Brand Kompost - 21.04.2020

Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte am 21.04.2020 Rauchentwicklung aus der Komposttonne seines Nachbarn. Diese war aus unbekannter Ursache in Brand geraten. Durch die FF Ossarn wurde der Haufen zerteilt und abgelöscht.



Fahrzeugbergung - 15.04.2020