Freiwillige Feuerwehr Ossarn


SAVE THE DATE - Sonnenwendfeuer 2017

Am 10.06.2017, findet das Sonnwendfeuer in Ossarn, hinter dem FF Haus, statt. Wie jedes Jahr erwarten sie kulinarische Köstlichkeiten, ein Fackelzug, frisch gezapftes EGGER Bier und ein spektakuläres Feuerwerk.

Also nicht vergessen - 10.06.2017.

 

Als kleine Vorabinfo: Das FF Fest findet dieses Jahr von 21.-23. Juli statt.



Übung - Atemschutz - 11.05.2017

Die heutige Übung stand ganz im Zeichen "Atemschutz". Vor allem die neu überstellten Kameraden/innen wurden an das Gerät gewöhnt und erste Übungseinheiten damit durchgeführt.



"Maibaumaufstellen" - 29.04.2017

Am Sonntag fand im Rahmen des "1.Mai" eine kleine Feierlichkeit im Kameradenkreis der FF Ossarn statt. Es wurde 3 Mitgliedern zu ihrem runden Geburtstag gratuliert und sie wurden für ihre Arbeit zum Wohle der freiwilligen Feuerwehr Ossarn geehrt.



Personensuche - 22.04.2017

Am Samstag, in den späten Abendstunden, wurde die FF Ossarn mit 9 weiteren Wehren, zu einer Personensuche in Inzersdorf, alarmiert. Eine Frau galt in einem Waldstück als vermisst. Neben den 10 alarmierten Wehren, waren auch die Polizei, die Rettung, die österreichische Rettungshundebrigade sowie die Rettungshunde NÖ an der Suche beteiligt. Auch Wämrebildkameras kamen beider Suche zum Einsatz. Gegen 00:20 Uhr konnte die vermisste Frau aufgefunden und mit dem Roten Kreuz Herzogenburg ins Krankenhaus gebracht werden.



Übung - Arbeiten in der Einsatzleitung - 21.04.2017

Bei der heutigen Übung wurde das richtige Arbeiten in der Einsatzleitung besprochen und geübt. Eine gut funktionierende Einsatzleitung ist, gerade bei Großeinsätzen, unerlässlich und sichert, zusammen mit dem Einsatzleiter, das koordinierte Vorgehen der vorhandenen Kräfte.



Benzin- bzw. Ölaustritt - 10.04.2017

Heute kam es in Ossarn zu einem Öl-/Benzinaustritt aus einem KFZ. Durch die Feuerwehr Ossarn wurde Ölbindemittel auf die Fahrbahn aufgetragen. Nach etwa 40 Minuten konnte unser Einsatz erfolgreich beendet werden.



Fehl- /Täuschungsalarm - 02.04.2017

In Gewerbebetrieb durch Staubentwicklung beim Arbeiten.


Unterabschnittsübung - 30.03.2017

Am 30.30.2017, fand im Freizeitzentrum in Ossarn die Unterabschnittsübung, ausgerichtet von der FF Ossarn, statt. Übungsannahme war ein Vollbrand in der Belüftungsanlage. Da sich noch Personen im Gebäude, sowie auf den Tribünen befanden, war die oberster Priotität die Rettung/Evakuierung dieser Person. Die Atemschutztrupps der verschiedenen Wehren begannen mit der Suche nach den Verletzten bzw. Eingeschlossenen und führten Brandbekämpfungsmaßnahmen durch. Auch eine Außensicherung wurde errichtet.


Die FF Ossarn möchte sich bei alllen Teilnehmenden Wehren, der Rettung, den Verletztendarstellern, sowie beim Freizeitzentrum und dessen Hallenwart bedanken. Bei solchen Übungen wird die Führung, Koordination und Zusammenarbeit der einzelnen Wehren und Organisationen auf die Probe gestellt und für den Ernstfall gefestigt.


Kleinbrand in Ossarn - 18.03.2017

Am 18.03.2017 kam es in den Abendstunden in einem Gewerbebetrieb in Ossarn zu einem Kleinbrand. Durch unsere Wehr wurden die Löscharbeiten durchgeführt. Auch die Wärmebildkamera kam zur Suche nach "Glutnestern" zum Einsatz.


LKW Bergung in Ossarn - 10.03.2017

Heute mittags blieb ein LKW, aufgrund der vorangegangenen Regenfälle, bei einem Betriebsgelände in Ossarn stecken. Unter zuhilfenahme unseres TLF konnte der LKW schließlich befreit werden und seine Fahrt fortsetzen.



Übung mit technischem Gerät - 09.03.2017

Am 09.03.2017 wurde der richtige Umgang mit den technischen Geräten des KRF (Kleinrüstfahrzeug)geübt. Im 2 Stationen Betrieb wurden mit dem hydraulischen Rettungsgerät die Türen eines KFZ entfernt und ein Fahrzeug mittels Greifzug gesichert und geborgen.



Fahrzeugbergung in Ossarn - 22.02.2017

Am 22.02.2017, wurde durch die Kameraden der FF eine Fahrzeugbergung durchgeführt.


Übung Fahrzeugbergung - 16.02.2017

Bei der heutigen Übung wurde das richtige Anschlagen am Kran des LAST 1 von verunfallten PKW geübt. Es wurden diverse Fahrzeuge, sowie "Unglücklagen" inszeniert um für den Ernstfall gewappnet zu sein.



Fehl- /Täuschungsalarm - 15.02.2017

In Gewerbebetrieb.


Scheunenbrand - 31.01.2017

Am Abend des 31. Jänners wurde die FF Ossarn und 7 weiteren Wehren zu einem Scheunenbrand in Killing gerufen. Es kam zu einem Brand im Freien an einem Böschungsbereich. Die ersteintreffenden Feuerwehren konnten den Brand rasch niederschlagen. Die FF Ossarn bildete bis zum Einrücken ins FF Haus eine Einsatzreserve.



Mitgliederversammlung - 27.01.2017

Am 27.01.2017, fand in unserem FF Haus die 123. Mitgliederversammlung statt. Der Bürgermeister RegRat Franz Zwicker, zahlreiche Mitglieder und auch die Feuerwehrjugend, folgten der Einladung des Kommandanten. Der Kommandant und die diversen Sachbearbeiter berichteten über das vergangene Jahr 2016. Im Zuge der Versammlung wurden auch 2 Mitglieder der Feuerwehrjugend in den Aktivstand überstellt sowie 6 Kameraden befördert.



Fehl- /Täuschungsalarm - 20.01.2017

In Gewerbebetrieb.


Fehl- /Täuschungsalarm - 18.01.2017

In Gewerbebetrieb.


Fehl- /Täuschungsalarm - 16.01.2017

In Gewerbebetrieb.


Fahrzeugbergung - 08.01.2017

Eine Fahrzeugbergung bescherte uns der Schneefall am Samstag Abend. Ein Autolenker war über den Radweg in die angrenzende Au gerutscht. Er konnte unverletzt das Fahrzeug verlassen. Die Polizei ordnete die Fahrzeugbergung an. Diese wurde von uns durchgeführt.



Scheunenbrand - 23.12.2016

Am 23.12.2016, zur Mittagszeit, kam es in Oberndorf zum Brand einer "Scheune". Die Freiwilligen Feuerwehren Ossarn, Oberndorf, sowie Herzogenburg, rückten umgehend zum Einsatzort aus. Mit mehreren Strahlrohren und mit Hilfe von Atemschutz konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden. Im Anschluss daran erfolgten umfassende Nachlöscharbeiten, um die verbleibenden Glutnester ebenfalls abzulöschen.



Übung Fahrzeugbergung - 11.12.2016

Am 11.12.2016 fand unsere quartalsmäßige Sonntagsübung statt. Übungsannahme war dieses mal ein Verkehrsunfall bei dem ein Fahrzeug in eine Grube stürtzte. Mit Leitern konnten wir zum verunfallten Fahrzeug vordringen und dieses mit Spreitzer und Schere öffnen. Die Bergung des KFZ erfolgte mit dem Kran unseres Last1.



Katze auf Baum - 03.12.2016

In den frühen Morgenstunden, wurden die Kameraden der FF Ossarn, auf die "Hilferufe" einer Katze, in der Nähe des FF Hauses, aufmerksam. Die Katze konnte rasch in einem nahegelegenen Baum ausgemacht werden. Ein Kamerad kletterte, mit Hilfe einer Leiter, auf den Baum und brachte die Katze wieder sicher zurück auf den Boden.

 



Übung - Arbeiten in der Einsatzleitung - 21.04.2017